Wohnungsfrage im Film - Vierteilige Reihe in Köln

Donnerstag, 25. November 2021, 19 Uhr
Das Kurzfilmprogramm „Einblicke – Ausblicke“ beschäftigt sich mit unterschiedlichen Wohn- und Lebensräumen und macht dabei historische Bezüge sichtbar: Von den ersten Genossenschaftswohnungen des Kölner Mieterschutzvereins im Jahr 1928 über eines der ersten modernen Wohnhochhäuser nach dem Zweiten Weltkrieg bis hin zu einem ein Kilometer langen Hochhauskomplex Corviale bei Rom.

Tags: 

Regionalkonferenz: BIM – Wo stehst Du? Standortbestimmung und Perspektive

Veranstaltung
24. November 2021
Building Information Modelling (BIM) etabliert sich als Methode zunehmend auch in Berliner Planungsbüros.
Noch immer heißt es aber, dass „wir in der Digitalisierung hinterherhängen“. Ist das wirklich so?
In der Regionalkonferenz möchte die Architektenkammer Berlin in Kooperation mit der Brandenburgischen Architektenkammer und der Bundesarchitektenkammer diese Frage vielleicht nicht abschließend beantworten, aber doch einen Eindruck anhand von Beispielen gewinnen.

Tags: 

Von Barockgarten bis Forschungszentrum - Hugo-Häring-Auszeichnungen des BDA Heidelberg

Kleiner Hugo, Großer Hugo, welcher Hugo? Das Rätselspiel um den Hugo-Häring-Preis ist fast schon zur Tradition im BauNetz geworden. Dieses Mal geht es um den „kleinen Hugo“, genauer gesagt um die Hugo-Häring-Auszeichnung 2020 des Bundes Deutscher Architekten der Kreisgruppe Heidelberg. Wie die anderen 14 BDA-Kreisverbände in Baden-Württemberg hat Heidelberg im vergangenen Jahr die besten Bauten der Region gekührt. Aus den Auszeichnungen aller Kreisgruppen entsteht dann auch gut und gerne eine Liste von 151 Projekten, wie im Jahr 2018.

Holzpilotschule - Schulerweiterung in Berlin von Ziegert Roswag Seiler

Die Konrad-Zuse-Schule in Berlin-Pankow ist eine Berufsschule mit sonderpädagogischem Schwerpunkt und eine Pilotschule für inklusiven Unterricht. Ihr Hauptgebäude bildet ein dreigeschossiger Backsteinbau aus dem späten 19. Jahrhundert – eher preußische Kadettenanstalt denn progressives Schulhaus also. Die Schule benötigte ein neues Werkstattgebäude, das auf dem großen Vorhof zur Hermann-Hesse-Straße entstehen sollte. Das zweistufige Vergabeverfahren konnten ZRS Architekten Ingenieure (Berlin) gewinnen. Sie schlugen ein Gebäude in reiner Holzbauweise vor, das nun fertig gestellt wurde.

Berlin Atlas Buchvorstellung und Finissage in der BDA Galerie

Der Band Berlin Atlas 1 – Architektur als Kritik an dem, was da ist enthält Beiträge von Bernd Albers, Laura Fogarasi-Ludloff und Jens Ludloff, Heike Hanada, Silvia Malcovati, Jörg Pampe, David Steiner, Imke Woelk und anderen.

Termin: Dienstag, 23. November 2021, 19:00 Uhr
Ort: BDA Galerie Berlin, Mommsenstraße 64, 10629 Berlin

Tags: 

Die 15-Minuten-Stadt Bauwelt Kongress 2021

Der Bauwelt Kongress 2021 diskutiert am Donnerstag, 9. Dezember 2021 und Freitag, 10. Dezember 2021 gemeinsam mit Expert*innen aus Architektur, Stadtplanung und Forschung über urbane Entwicklungen hin zu eben dieser „15-Minuten-Stadt“: Klimatische Herausforderungen, demografischer Wandel, alternative Mobilität, neue Formen des Wohnens, Digitalisierung, zirkuläre Stadt sowie die Überwindung einer qualitativen Unterscheidung von Stadt und Land sind einige der Themen.

Tags: 

IBA 2027 Projektsammlung

Einsendeschluss 01.01.2027
Gebäudetyp Gebäudetyp-Unabhängig
Zulassungstyp ohne Zuweisung
Ort des Wettbewerbs Stuttgart
Wettbewerbstyp Call for Projects
Zulassungsbereich Region Stuttgart
Auslober Internationale Bauausstellung 2027 StadtRegion Stuttgart
Teilnehmer Kommunen, Einrichtungen aus Forschung und Wissenschaft, Institutionen, Unternehmen, Privatinvestoren, zivilgesellschaftliche Akteure und Initiativen
Unterlagen www.iba2027.de

Seiten