The International Competition on Urban Design of Longhua International Business

深圳市龙华人民路国际商业街区城市设计国际竞赛
类型/Type:实际项目

地点/Location:China

功能/Program:城市设计

报名截止/Registration:2021.10.21

提交截止/Submission:2021.10.21

参赛资格/Eligibility

(1) 申请人须是国内外注册的独立法人企业或机构,如为国外单位,必须与国内注册的独立法人企业联合报名。本次竞赛不设资质要求。
The applicants shall be either enterprises with an independent legal person or institutions registered either in China or abroad. Foreign companies shall submit entries jointly with domestic enterprises with an independent legal person. No qualifications are required for the present competition.

Zirkulär und Modular Die Initiative „NOW - Bauwende Jetzt“ stellt sich vor

Die Initiative „NOW – Bauwende jetzt“ ist ein Zusammenschluss aus nachhaltigen Bau-Start-ups. Was sie auszeichnet? Konkrete Handlungsansätze, mit denen sie ein sofortiges und vor allem massives Umsteuern der deutschen Wohnungs- und Baupolitik fordert. Bei einem Pressegespräch am gestrigen Dienstag hat sich die Initiative samt ihrer Akteur*innen vorgestellt und klare Probleme aus der alltäglichen Praxis aufgezeigt.

Tags: 

Rückblicke und Ausblicke - 100. Bremer Stadtdialog

„Baukultur – Streitkultur“ lautete der Titel des ersten „Bremer Stadtdialogs“ vor 15 Jahren. Zum Diskutieren über Bauprojekte und Stadtpolitik gehört eben auch das Streiten. Darin können sich Initatior*innen und Teilnehmer*innen der Veranstaltung nun bereits zum 100. Mal üben. Die Jubiläumsveranstaltung, bei der „Rückblicke, Seitenblicke und Ausblicke“ auf dem Programm stehen, findet am morgigen Dienstag, 21. September 2021 um 19 Uhr in der Energieleitzentrale im BLG-Forum in Bremen statt.

60 Jahre Deutsche Oper - Veranstaltungsreihe in Berlin

Es muss ein seltsames Gefühl gewesen sein, damals am 24. September 1961, als der Neubau der Deutschen Oper Berlin mit Mozarts „Don Giovanni“ feierlich eröffnete. Sechs Wochen zuvor hatte die DDR mit dem Bau der Berliner Mauer begonnen, die Sonderstellung der Insel West-Berlin war plötzlich auch baulich auf brachiale Weise manifestiert.

POSITIONEN DER ARCHITEKTEN- KAMMER BERLIN WAHLEN BERLIN 2021

am 26. September 2021 findet nicht nur die Wahl zum Bundestag statt. Berlin wählt außerdem ein neues Abgeordnetenhaus und zwölf Bezirksverordnetenversammlungen. Zur Berlin-Wahl 2021 hat die Architektenkammer Berlin Wahlprüfsteine herausgebracht. Die Positionen berühren Bau-, Klima- und Verkehrspolitik, angeführt werden Erwartungen an die Parteien, die sich zur Wahl stellen und an alle, die kandidieren.

Tags: 

Fahrstuhlschächte aus Holz - Kulturzentrum mit Hotel in Skelleftea von White Arkitekter

Das nordschwedische Skellefteå möchte zu einem international beachteten Hotspot der Nachhaltigkeit werden. Einst lebten die Menschen vom Bergbau, nun wird in neue Technologien investiert. Größter Coup: die Ansiedlung einer Gigafactory mit circa 3.000 Arbeitsplätzen, in der Batterien für die E-Mobilität hergestellt werden. Doch Produktion alleine reicht heute nicht mehr. Deshalb wurde diese Woche ein Kulturzentrum mit Hotel eröffnet. Der fast 80 Meter hohe Turm von White Arkitekter gilt als aktuell zweithöchstes Holzhochhaus weltweit. Ein Besuch vor Ort.

Von Sophie Jung

Südostasiatische Moderne Ausstellung in Berlin

Die Zeugnisse der postkolonialen Architektur der 1950er bis 1970er Jahre in Südostasien und die lokalen Diskussionen über ihren Erhalt sind in Deutschland kaum bekannt. So lautet die Ausgangsthese eines Projekts, das die Kurator*innen Sally Below, Moritz Henning, Christian Hiller und Eduard Kögel seit einiger Zeit mit zahlreichen Partnern und Unterstützung durch das BMI und den Hauptstadtkulturfonds bearbeiten. In diesem Zusammenhang macht von Samstag, 10. September bis Donnerstag, 30. September 2021 im Haus der Statistik in Berlin nun auch die Ausstellung „Contested Modernities.

Pages